SPLASH am MGI : Sommerabschluss 2017
Slider

Leichtathletik gibt es in Iserlohn und damit beim Tus Iserlohn bzw. seinem Vorgängerverein seit 1905. Der TuS Iserlohn hatte etliche Westfalenmeister und sogar einige Deutsche Meister. Zuletzt nahmen in den Jahren 2010 bis 2012 die Jugendsprintstaffeln über 100 m sowie einige Jugendliche einzeln an den Deutschen Jugendmeisterschaften teil.

Ab sofort trainieren wir am Freitag in Letmathe, bis die Hochsprunganlage wieder im Hembergstadion steht. Fahrt direkt oder Abfahrt um 16.15 Uhr vor dem Stadion. Training von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr. Ankunft vor dem Hembergstadion dann gegen 18.45 Uhr.

Kreismeisterschaften Jugend U14-U16 und Bestenkämpfe U12 in Menden

Der TuS zeigte eine deutliche Dominanz der männlichen und weiblichen Jugend in der U12

Bild: Thilo Lorenz, Klara Schittko und Faiza Khadira holten in der U12 4 Kreistitel, 2 zweite Plätze sowie weitere 3. und 4. Plätze. Erfolgreich betreut wurden sie von Jessica Schittko und Heinz Venghaus.

Thilo Lorenz konnte wieder in gleich 5  Wettbewerben mit 3 Kreistiteln und 2 zweiten Plätzen überzeugen. Im Finale über 75 m der M12 erreichte er einen 2. Platz in 11.50 Sek., wurde Kreismeister mit 1.23 m im Hochsprung und Zweiter im Weitsprung mit 3.82 Meter.

Im Ballwurf holte er seinen 2. Kreistitel mit 36 Meter. Den 3. Titel holte er abschließend noch im 800 m-Lauf in 2:55,10.

Faiza beim Zieleinlauf über 75 m

Faiza Khadari sicherte sich mit deutlichem Vorsprung den Titel im Finale der weiblichen Jugend W12 über 75 Meter in sehr guten 10,71 Sekunden, nachdem sie auch schon ihren Vorlauf deutlich gewonnen hatte, konnte sie sich trotz des großen Vorsprungs noch einmal steigern. Im Weitsprung wurde sie Dritte mit guten 3.94 Metern.

Klara Schittko wurde Zweite im Ballwurf (200g) mit 28.50 Metern. Während sie eine sehr gleichmäßige Leistung über alle 6 Versuche zeigte, hatte die Siegerin das Glück, im letzten Versuch einen einzigen weiten Versuch zu erzielen und Klara damit um 0,5 Meter zu schlagen. Klara wurde anschließend noch 2. in der W12 über 800 m in guten 2:47,46 und damit wieder beste Iserlohnerin bei den Kreismeisterschaften (Gesamteinlauf inkl. der älteren Mädchen: 3. Platz).

Text: Reinhold Berlin, Bilder: Dr. Ulrich Lorenz

Hier die ->weiteren Ergebnisse

Free Joomla! templates by AgeThemes