Chronik: 50 Jahre Leichtathletik in Iserlohn: 1905 - 1955 - Teil 1

Mehrteiliger Bericht in der Westfalenpost im November 1955 - Aus dem Archiv von Richard Westerhoff

Bitte zum Vergrößern 1 - 2 mal auf das jeweilige Bild klicken.

Teil 1 - Teil 2 - Teil 3 - Teil 4 - Teil 5

Teil 1 - 24.11.1955

'Als man noch über die Wiesen 'pendelte' - Zur Konzentration: "Rölllkes" in der Faust

In diesen Tagen kann die Iserlohner Sportgemeinde auf ein 50jähriges Bestehen seiner Leichtathletik zurückblicken. Aus diesem Anlaß hat sich die Leichtathletikabteilung des TuS Iserlohn1846 als Traditionsträgerin entschlossen, eine Chronik zu erstellen. Dieses war ein schwieriges Unterfangen, wurde die Arbeit doch dadurch erschwert, daß fast sämtliche Unterlagen aus der 'Frühzeit' verlorengegangen sind. Wenn die Chronik dennoch zusammengestellt werden konnte, dann nur deswegen, weil einige Aktive aus der damaligen Zeit 'aus der Schule geplaudert' haben. Dank ihrer Mitarbeit ist es gelungen, den Werdegang der Leichtathletik in Iserlohn nachzuzeichnen und die wesentlichsten und markantesten Ereignisse in Bild und Wort festzuhalten.

Fortsetzung der Abschrift folgt ..