Seilersee-Cup

Zukunft des Seilersee-Cup ab 2011

Der Vorstand hat den Lauf für 2011 nicht mehr angemeldet.

Folgende Gründe führten dazu:

Wir haben lange über die Zukunft des Seilersee-Cups gesprochen. Da uns Thilo Korte seinen sofortigen Rücktritt aus allen Ämtern aus privaten und beruflichen Gründen mitteilte und auch der Fachmann für die softwaretechnische Veranstaltungsabwicklung nicht mehr zur Verfügung steht (er musste bisher immer einige Tage Urlaub dafür nehmen), sehen wir keine realistische Möglichkeit, die Veranstaltung fortzusetzen. Bei einer Verpflichtung eines Profiteams für Zeiterfassung, Anmeldung und Auswertung würden die Nettoeinahmen weg brechen, so dass aus finanzieller Sicht immer ein Risiko bei unserer Anzahl der Teilnehmer bestehen würde.

Hinzu kommen auch die ständigen, oft unvorhersehbaren Ereignisse, wie in diesem Jahr 2010

  • der Trödelmarkt, der alle Parkplätze vernichtete (die Stadt Iserlohn hat gleichzeitig beide Großereignisse genehmigt, vermutlich ohne interne Koordination),
  • das Fußballspiel, das trotz Platz- und Zeitzusage seitens des VFK stattfand,
  • die Rasenbewässerung, die vom Platzwart angestellt wurde und die fast die gesamte EDV lahmlegte,
  • die Druckeruhren vom Sportamt, die ohne ausreichendes Papier geliefert wurden,
  • der Ausfall des W-LAN’s für ca. eine halbe Stunde …


Da ich (Reinhold Berlin) die Veranstaltung und die Vorgänger seit über 30 Jahren begleite, könnte ich seitenlange Problemfelder nennen.

Wir haben uns dafür entschieden, zusammen mit dem ASV zwei Stadionveranstaltungen (Läuferabend am 18.5) in 2011 anzubieten.

Soweit der Vorstandsbeschluss.

->hier gibt einige 100 Bilder zu den Veranstaltungen 2007 und 2008.

Seilersee-Cup 2010 am 22.08.2010

-> Ergebnisse